Das Dummytraining

Sie möchten, dass ihr Hund das sichere Apportieren von Gegenständen lernt?

Lasten Sie Ihren Hund durch freudiges und gut motiviertes Training aus und arbeiten geleichzeitig an Ihrer Signalkontrolle im Freilauf, langfristig besonders auf große Entfernung.


Der Unterricht findet zur Zeit mittwochs um 17:00 Uhr statt und wird regelmäßig kombiniert mit kreativer Nasenarbeit.

 

Das Training ist für Einsteiger geeignet, wir erarbeiten vorerst zusammen das freudige Apportieren und üben, dass die Hunde lernen, sich immer länger auf gestellte Aufgaben zu konzentrieren. Wir studieren eine sichere Signalkontrolle ein, so dass ihr Hund sich überall und jederzeit auf Ihre Signale konzentieren lernt. Hierfür ist es mir besonders wichtig, dass auch unsere Trainingsorte immer wieder variieren. Wir bauen zusätzlich Richtungssignale auf, die später mit der Distanzarbeit und dem Schicken aus der Entfernung kombiniert werden. Besonders geeignet ist dieses Trainingsprogramm auch für Hunde, die zu Jagdproblemen neigen. Hier wird eine sichere Basis für den Freilauf erlernt.

 

Auch Fortgeschrittene aus der Dummyarbeit sind herzlich willkommen. Wir beschäftigen uns damit, das bisher Erlernte möglichst exakt und genau zu zeigen, sofern das Wunsch ist, hier setzt jeder eigene Ziele für seinen Hund. Es wird an einer besseren Grundlagenausdauer im Training und vermehrt mit Ablenkungsreizen gearbeitet. Das Voranschicken mit genauen Richtungseinweisungen wird erlernt, sowie Mehrfachmarkierungen und viele einzelne Sequenzen aus der "jagdlich geführten" Arbeit mit Hunden. Das heißt, wir arbeiten mit vielen nachgestellten Übungen aus dem Jagdhundesport, wie beispielsweise dem Wasserapport und im Allgemeinen dem kontrolliertem Einsatz der Hundenase.

Aktuelles

NEU!
Hoopers -ein toller Parcourssport für Jederhund!

 

Neue Termine für unsere Antijagdtraining Workshops

Endlich!
Unsere DVD ist da!

JETZT bestellen!

im Shop erhältlich!

Impressum und AGB`s

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melanie Felix